top of page
Suche
  • AutorenbildOleksiy

Die Hospitallers sind stolz darauf, dem Projekt „ULEZ-Autos für die Ukraine“ beizutreten

Anfang dieses Jahres kündigte Sadiq Khan, der Bürgermeister von London, an, dass Fahrzeuge, die im Rahmen des Ultra-Low Emission Zone (ULEZ)-Programms von London verschrottet werden sollen, in die Ukraine geschickt werden (https://www.bbc.com/news/articles/ce7lx2zde45o).


Heute freuen wir uns, mitteilen zu können, dass die ersten drei Autos und zwei Motorräder das Vereinigte Königreich in Richtung Ukraine verlassen, wo sie bei den Hospitallers zum Einsatz kommen, um Leben zu retten. Wir sind unseren Partnern bei British-Ukrainian Aid dankbar für ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieses Projekts.

Obwohl die Autos den Hospitallers kostenlos übergeben werden, benötigen die Hospitallers dennoch finanzielle Mittel, um diese Autos quer durch Europa zu transportieren und für den Einsatz vorzubereiten.


Bitte unterstützen Sie die Hospitallers und spenden Sie großzügig!


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page